Blauschimmelkäse-Muffins mit Äpfeln und Walnüssen

Blauschimmelkäse-Muffins mit Äpfeln und Walnüssen Drucken Sie das Rezept

Zutaten

  • 200 g Fourme d’Ambert
  • 400 g Mehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 200 g Walnusskerne
  • 500 g Äpfel (oder Birnen)
  • ½ Zitrone
  • 2 Eier
  • 125 ml Rapsöl
  • 125 ml Buttermilch
  • Oregano, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Zuerst den Blauschimmelkäse in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Walnüsse grob hacken. Ein paar der Walnüsse zur Verzierung am Ende zur Seite legen.
  3. Das Mehl mit Backpulver, den Walnüssen und den Käse-Würfeln vermischen.
  4. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
  5. Dann die Äpfel waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Stückchen mit Zitronensaft beträufeln.
  6. Die Eier, das Öl und die Buttermilch verrühren und dann unter die Mehlmischung rühren. Dann die Apfelstücke dazu geben.
  7. Den Teig auf 12 Muffinförmchen aufteilen, so dass die Förmchen zu ¾ mit Teig befüllt sind. Mit Walnuss-Stücken verzieren und bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen.

Autor: eineportionglueck.de

Inspiration gefällig? Hier kommen noch mehr Rezepte!

efficitur. quis, felis justo sem, non pulvinar Aenean