Schweinefilettoast mit Birnen

Schweinefilettoast mit Birnen Drucken Sie das Rezept

Zutaten

  • 1 Schweinefilet (ca. 600 g)
  • 8 scheiben Sandwichtoast
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle und etwas Paprika edelsüß
  • 30 g Kräuterbutter gekauft oder selbstgemacht
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Chillischote
  • 4 kleine Birmen
  • 120 g Fourme d’Ambert
  • 2-3 EL Öl
  • 1 Bund Zitronenmelisse oder Kräuter nach Wahl

Zubereitung

  1. Das Schweinefilet von Fett und Sehnen befreien, waschen und trocken tupfen. Das Fleisch in etwa 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen.
  2. Die Toastbrotscheiben im Toaster leicht vortoasten und mit der Kräuterbutter bestreichen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Chillischote längs halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Die Birnen schälen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Die Birnenviertel in dünne Scheiben schneiden. Den Käse grob zerteilen.
  4. Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fleischstücke darin von beiden Seiten kurz scharf anbraten und sofort auf den Toastbrotscheiben verteilen.
  5. Die Frühlingszwiebel, den Chilli so wie die Birnen in der Pfanne im verbliebenen Fett anbraten und danach auf den Schweinefilettoasts verteilen. Nun noch den grob zerbröselten Käse über die fertig belegten Toasts geben und im Backofen  auf der mittleren Schiene überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.
  6. Die Zitronenmelisse oder die Kräuter waschen, trocken schütteln, und fein hacken. Die fertigen Schweinefilettoasts damit bestreuen und sofort servieren.

Autor: liebedengenuss.de

Inspiration gefällig? Hier kommen noch mehr Rezepte!

libero Aliquam lectus venenatis, vel, mi, Lorem