Flatbread vom Grill mit Fourme d’Ambert

Flatbread vom Grill mit Fourme d’Ambert Drucken Sie das Rezept

Zutaten

  • 80 g Fourme d’Ambert
  • 150 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 1/2 TL Salz
  • 125 g Mehl
  • 2 Eier
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Cayennepfeffer (optional)
  • 1 Eigelb

Zubereitung

  1. Mehl, Hefe, Salz, Zucker, Olivenöl und Wasser in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort, zugedeckt für eine Stunde gehen lassen.
  2. Den Teig anschließend gut durchkneten, in zwei Portionen teilen und zu einem Fladen ausziehen. Auf dem Grill goldbraun backen.
  3. Creme fraiche mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und glatt rühren. Das fertige Fladenbrot damit bestreichen und mit Rucola, gewürfeltem Fourme d’Ambert und gegrillten Nektarinen belegen.

Autor: www.extraportion.at

Inspiration gefällig? Hier kommen noch mehr Rezepte!

massa ut eget amet, Praesent commodo