Gefüllte Hähnchenrolle mit Fourme d’Ambert

Gefüllte Hähnchenrolle mit Fourme d’Ambert Drucken Sie das Rezept

Zutaten

  • ca. 200 g Fourme d’Ambert
  • 4 Hähnchenschenkel vom Bauernhof
  • Gemüse der Jahreszeit
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Die Schenkel entbeinen und einzeln mit der Hautseite auf Küchenfolie legen. Salzen und pfeffern.
  2. Die Fourme d’Ambert in 4 Stäbchen schneiden. Diese in die Mitte der Schenkel legen, salzen und pfeffern.
  3. Die Rollen eng in Küchenfolie einwickeln. Diese Tätigkeit zweimal wiederholen, damit die Rollen dicht verschlossen sind. In siedendem Wasser 45 min garen. Abkühlen lassen. Die Rollen auspacken. Sie in der Pfanne kurz anbraten, um ihnen eine schöne Färbung zu verleihen.
  4. Mit den Geflügelknochen einen Saft zubereiten.
  5. Mit Gemüse Ihrer Wahl und frei nach Fantasie garnieren.

Die Gefüllte Hähnchenrolle mit Fourme d’Ambert stammt aus dem Rezeptbuch „Livret recettes Loire Atlantique“. Das Geflügel-Käse-Rezept geht auf eine Idee von Emmanuel Bigliardi vom Restaurant Le Squar zurück.

Le Squar – 14 rue Jemmapes – 44000 Nantes – Tél. 02 40 35 98 09

www.lesquare-nantes.fr

Inspiration gefällig? Hier kommen noch mehr Rezepte!

Nullam efficitur. venenatis sed commodo Sed felis leo ut amet, id, sem,