Kalbsfilet mit Räucherspeck und Fourme d’Ambert mit Erbsenpüree

Kalbsfilet mit Räucherspeck und Fourme d’Ambert mit Erbsenpüree Drucken Sie das Rezept

Zutaten

  • 100 g Fourme d’Ambert AOP
  • 4 Scheiben Kalbsfilet à 120 g
  • 8 Scheiben Räucherspeck
  • 200 g Erbsen
  • 3 frische weiße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 40 cl Sojamilch
  • 1 Spitze Nelkenpfeffer
  • Salz, Pfeffer
 

Zubereitung

Erbsenpüree :

Zwiebeln und Knoblauch in ein wenig Fett dünsten lassen.
Mit Sojamilch übergießen und die Erbsen hinzugeben. Salzen und pfeffern. 12 Minuten garen lassen.
Das Ganze verrühren und durch einen Spitzsieb geben. Abschmecken. Kaltstellen.

Kalbsfilet :

Die Filetscheiben an einer Seite aufschneiden.
25 g Fourme d’Ambert in jede Filetscheibe geben und wieder verschließen.
Die einzelnen Filetscheiben mit Fourme d’Ambert-Füllung mit 2 Räucherspeckscheiben umwickeln.
Das Kalbfleisch mit Speck auf jeder Seiter 2 Minuten in der Pfanne braten und 12 weitere Minuten im Ofen Garen.

Aufmachung :

Das Erbsenpüree auf den Boden des Tellers geben. Eine Kalbsfiletscheibe mit Speck und Fourme d‘Ambert darüber legen und mit einem Löffel Püree bedecken.

 

 

Inspiration gefällig? Hier kommen noch mehr Rezepte!

consequat. ultricies libero non ipsum ut Aenean at